Vortrag: Das heilende Feld der Gemeinschaft

das heilende feld der gemeinschaftHeilung – zum Leben (Vortragsreihe)

Freitag, 14.12.18, 19.30 Uhr
Das heilende Feld der Gemeinschaft


Wir kommen alle aus einer unheilen, unheilvollen Welt, und wir sind Teil dieser unheilen, unheilvollen Welt. Wie können wir heil werden? Eines ist klar: uns heilt keine Technik und keine Wissenschaft. Nur die Liebe macht heil. Nur die Liebe ist heil. Aber Liebe gibt es nicht auf Rezept und kein Arzt kann sie uns verschreiben. Ein begehbarer Weg in die Liebe, ein Weg zum Heilwerden, zum Ausheilen alter Verwundungen, kann die Erfahrung einer lebendigen Gemeinschaft werden. Auf diesem Gebiet machen wir seit einigen Jahren brauchbare Erfahrungen.


Renata und Joseph Egeter – vom Offenen Kloster AHAM, 8 € / erm. 7 €

zur Anmeldung