Die Mitte spüren und in der Mitte sein

Titel von der mitte gehalten candolini ferstlSamstag, 02.03.19, 10.00 – 17.00 Uhr
"Die Mitte spüren" und "in der Mitte sein"


In Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie


Dieser Seminartag kreist um das Thema Mitte, innere Mitte und das Erleben der Mitte. Die Themen des Tages sind: Das Gleichgewicht in uns; das Labyrinth als Lebensweg, der zur Mitte führt; Mitte, innere Mitte, Erleben der Mitte; eine Mitte gestalten.


Gernot Candolini, Labyrinthbauer, Autor, Seminarleiter, Mitgründer und Direktor der Montessorischule in Innsbruck
Miriam Maria Ferstl, freischaffende bildende Künstlerin und Autorin, studiert aktuell Freie Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in München. Das Licht, seine unterschiedlichen Qualitäten und Erscheinungsformen, spielen eine zentrale Rolle in ihrer Arbeit.

Anmeldung erforderlich bis 19.02.2019
Info und Anmeldung