Figuren- und Erzähltheater: Wie die Welt auf die Welt kam

spirituelles zentrum sankt martin muenchen wie die welt auf die welt kamSonntag, 01.12.19, 17.30 – 18.30 Uhr


Wie die Welt auf die Welt kam - Schöpfungsgeschichten rund um den Erdball


Was war zuerst da, Ei oder Henne? Ein Wort, ein Lied, der Urknall? Wie entstand das Leben, woher kommen die Menschen, wie gelangte der Tod in die Welt, und wie das Böse? Ist die Schöpfung abgeschlossen oder geht sie immer noch weiter? Vielleicht dem Ende entgegen?


Fragen über Fragen. Zwanzig Schöpfungsgeschichten aus fünf Kontinenten, von der biblischen Genesis bis zur Big Bang Theory, werden hier auf der Bühne lebendig, mit Hilfe von Papierobjekten und Naturmaterialien, mit Küchenrolle, Geige und Stimme. In ihrer Vielfalt gebieten die Geschichten Respekt – vor anderen Weltsichten, vor dem Fremden, vor der Schöpfung selbst.


Hedwig Rost und Jörg Baesecke - seit 1983 die ‚Kleinste Bühne der Welt’, ein Figuren- und Erzähltheater mit Programmen für Erwachsene und Kinder.


Info und Anmeldung

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok