Exerzitien auf der Straße in "Stationen" im Bayrischen Fernsehen

Am Buß- und Bettag, am Mittwoch, 16. November 2016 sendet das Bayerische Fernsehen in seiner Sendung "Stationen" um 19 Uhr einen Beitrag zu diesem merkwürdigen und staatlichersweits abgeschafften Feiertag. Dabei geht es auch um eine junge Journalistin, die sich einen Tag lang von Andreas Ebert bei individuellen Exerzitien auf der Straße in München begleiten lässt. Unter anderem wendet sie sich an Passanten mit der Frage: "Ich suche Gott - können Sie mir einen Tipp geben, wo ich ihn hier in der Stadt finden könnte?" Die Sendung kann später auch in der BR-Mediathek abgerufen werden.

Seliges Sterben - zum Tod von Elisabeth Groß

Seliges Sterben - zum Tod von Elisabeth Groß


Am 9. November 2016 ist unser Vereinsmitglied Elisabeth Groß gegen Mittag von uns gegangen. Sanft und selig.

Die Gedenkfeier findet am Freitag, 18. November 2016, um 19.30 in St. Martin statt. Im Anschluss lädt die Familie mit einem Imbiss zu Gesprächen und Begegnungen ein.

 


Elisabeth Gross war die „Alterspräsidentin“ von St. Martin. Am 19. November wäre sie 90 geworden - unsere große Beterin, Meditiererin und zutiefst ökumenische Christin. Verwurzelt in ihrer katholischen Kirche und zugleich von Anfang an bei uns in St. Martin, das für sie ein Zukunftslabor der Kirche war. Aktiv im Team der Martinsmesse mit ihrer Weisheit, ihren wunderbaren Gedanken.

Weiterlesen