Seele - Schöpfung und Sein als Quelle zur Heilung - Vortrag von Dr.med. dent. Wolfram Bosco Zolk

Veranstaltung

Titel:
Seele - Schöpfung und Sein als Quelle zur Heilung - Vortrag von Dr.med. dent. Wolfram Bosco Zolk
Wann:
Fr., 18. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Kategorie:
Veranstaltungskalender

Beschreibung

Heilung zum Leben (Vortragsreihe)

Freitag, 18.10.19, 19.30 Uhr


Seele - Schöpfung und Sein als Quelle zur Heilung


Was ist die Seele? Erst einmal kann sie nicht getrennt betrachtet werden - nicht vom körperlichen und nicht vom geistigen. Deshalb muss zunächst der Begriff, die Position und die Verbindungen der Seele beleuchtet werden. Dadurch verändert sich die persönliche Wahrnehmung und führt zu eigener, neuer Erkenntnis. Diese beeinflusst den kommenden Lebensweg, unsere Handlungen und Heilung. Bewusstsein, die Mutter aller Existenz und eines jeden „Dinges“ im Kosmos wird in mir geweckt. Die menschliche Gabe ist es, dieses „Ding“ zu nutzen, um zu schöpfen. Die Schöpfung ist der wahre Sinn des Lebens und erhält sein Vermögen vom VATER. Daraus resultiert, dass jede Handlung sich auf Bewusstsein gründet. Im Moment der Durchtrennung der Nabelschnur beginnt der eigene Lebensweg. Dieser Beginn ist immer heil. Was geschieht jedoch in der Zukunft eines jeden Menschen, auf seinem Lebensweg mit dem Heil, mit der Gesundheit? Ist der Lebensstart eine „immer – gesund - Garantie“ oder leben wir eine lebenslange Illusion?


Dr.med. dent. Wolfram Bosco Zolk, (Lugano / Schweiz) studierte Medizin und Zahnmedizin in Marburg und Würzburg. Seit über 30 Jahren auf dem Gebiet der Komplementärmedizin tätig. Seine Authentizität gründet auf eigenen Grenzerfahrungen und tiefes Vertrauen in die Essenz des Lebens.


8 € / erm. 7 €, Anmeldung erbeten

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Name *
Straße / Hausnummer *
Ort *
E-Mail *
Telefon
Bemerkungen
Proforms
Reload

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.