Den Bogen spannen um loszulassen - Einführung in das meditaive Bogenschießen

Veranstaltung

Titel:
Den Bogen spannen um loszulassen - Einführung in das meditaive Bogenschießen
Wann:
Sa, 10. Februar 2018, 10:00 h - 17:30 h
Kategorie:
Veranstaltungskalender

Beschreibung

Samstag, 10.02.18, 10.00 - 17.30 Uhr


Den Bogen spannen um loszulassen - Einführung in das meditative Bogenschießen
Die Ästhetik und Kraft des Bogenwegs, der sowohl in Japan als auch in Europa eine lange Tradition hat, begeistern immer mehr Menschen. Grundhaltungen und Lebensthemen kommen körpernah und erfahrungsbezogen in den Blick: Was und wie nehme ich „gezielt“ wahr - an mir selbst bzw. an meiner Umgebung? Wann ist es Zeit, loszulassen? Wo stehe ich im Leben unter guter Spannung? Wo wird der Spannungsbogen zu groß? Gleichzeitig werden auf fast spielerische Weise Körperhaltung, Rücken und Atmung gestärkt. Fokussierung geschieht durch Übung. Und das Ziel? Das eigene (spirituelle) Leben zu treffen, indem das Zielen losgelassen wird. Für Anfänger geeignet; Material und (europäische) Bogen werden gestellt, bitte bequeme Kleidung für drinnen mitnehmen.
Pfarrer Oliver Behrendt, landeskirchlicher Beauftragter für geistliche Übung Nordbayern, Leiter des „Spirituelles Zentrum im Eckstein“ in Nürnberg, Trainer im meditativen Bogenschießen
80 € (inkl. Verpflegung)

max. 12 Teilnehmer
Anmeldung ist nur noch auf Warteliste möglich

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Name *
Anschrift *
E-Mail *
Telefon
Bemerkungen