Workshops und Seminare im September

 

Einfuhrung in die Praxis des HandauflegensAb 21.09.22, 7 x mittwochs, 19:00 – 21:00 Uhr – über Zoom

 

Praxis des Handauflegens bei sich selbst


Handauflegen verbinden wir mit Berührung. Diese Berührung findet auf mehrere Ebenen statt. Mit den Händen wird der Körper berührt, mit der Zuwendung die Seele, mit dem Gebet Gott. Im Alltag vergessen wir oft uns selbst. Handauflegen bei sich selbst bietet eine wunderbare Möglichkeit, etwas für sich selbst zu tun. Der 7-teilige Kurs bietet die Möglichkeit, Handauflegen bei sich selbst in Gemeinschaft zu üben.

 


Lynne Hromek, Lehrerin der Open-Hands-Schule des Handauflegens, Hospizbegleiterin, 37 Jahre Praxis im Handauflegen

 

Info und Anmeldung

 


 

220927 spirituelles zentrum sankt martin muenchen gfk vertiefungs seminarAb 27.09.22, 4 × dienstags, 19.00 – 21.00 Uhr  über Zoom


Vertiefungsworkshops Gewaltfreie Kommunikation


Aufbauend auf dem Gelernten des Einführungskurses bieten diese Workshops eine Vertiefung der Kenntnisse und Fähigkeiten der GFK an. Sie dienen vor allem dazu, die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation zu integrieren und die Umsetzung im Alltag zu festigen.

 

•    27.09.22: Umgang mit einem „Nein“

Was macht es uns so schwer, Nein zu sagen und Nein zu hören? Anhand von einfachen praktischen Übungen im Rollenspiel lernen wir, ein ehrliches und gleichzeitig empathisches Nein auszudrücken, ohne unsere Beziehung dabei zu riskieren - und wie ein aufrichtiges Nein gleichzeitig bedeutet, dass andere auch unserem Ja vertrauen können.


Laureen Koch, GFK-Trainerin in der JVA Stadelheim

 

Info und Anmeldung


 

221001 spirituelles zentrum sankt martin muenchen shaolinSamstag, 01.10.22, 10.00 – 18.00 Uhr

– leider abgesagt –


Shaolin - ein Orden, eine Kampfkunst, ein Tempel


Wahre Meister dieser Kampfkunst sind die legendären Shaolin-Mönche. Sie verstehen es, mit Hilfe bestimmter Prinzipien die Kraft ihrer Gedanken so zu bündeln, dass sie jedes Ziel – ob mental oder körperlich – erreichen. Shi Heng Yi, der leitende Meister des Shaolin-Tempel Europa in Otterberg bei Kaiserslautern, nimmt uns hinein in die Welt des buddhistischen Mönchsordens aus China. Er zeigt uns die Kampfkunst dieses Ordens, die nicht zuerst der Selbstverteidigung dient, sondern als Bewegungsmeditation. So wechseln sich Kampfübungen, Informationen und Meditation, zu einem Ganzen geformt, in spannender Weise ab.


Shi Heng Yi, Shaolin-Meister, Ausbilder von Novizen, Disciples und Meisterschüler

 

 


weitere Veranstaltungen


 Gruppen und Arbeitskreise


Martinsmesse und Meditation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.