„Hilfe, sie will über Gefühle sprechen!“ Online über Zoon - Dr. rer. hat. Andreas Lohr

Veranstaltung

Titel:
„Hilfe, sie will über Gefühle sprechen!“ Online über Zoon - Dr. rer. hat. Andreas Lohr
Wann:
Do., 11. April 2024, 19:00 Uhr - Do., 25. Juli 2024, 21:00 Uhr
Kategorie:
Programmveranstaltungen

Beschreibung

Ab 11.04.24, 7 × donnerstags, 19.00 – 21.00 Uhr, über Zoom


„Hilfe, sie will über Gefühle sprechen!“

 

"Hinter jeder wütenden Frau steht ein Mann – der keine Ahnung hat, was er diesmal wieder falsch gemacht hat". So hat der österreichischer Kabarettist Viktor Gernot in einem gemeinsamen Programm mit Monika Gruber eine typische Situation in Beziehungen auf den Punkt gebracht, an der beide Seiten leiden.
Liebe Männer: Dieser Workshop gibt Ihnen ein einfaches Fundament, auf dem Sie sich im Dickicht der Gefühlswelt viel sicherer bewegen können.
Liebe Frauen: In diesem Kurs erlernen Sie, so über Gefühle zu sprechen, dass Männer dabei nicht in Hilflosigkeit und Trance verfallen.

Liebe alle: Dieser Kurs richtet sich an alle Geschlechter, denn die Sache mit den Gefühlen betrifft uns alle letztlich gleichermaßen.
Denn nur weil ich über Gefühle spreche, heißt das noch lange nicht, dass ich das auf konstruktive Weise tue, oder klarer gesagt: Nur weil ich über Gefühle spreche, heißt das noch lange nicht, dass ich dabei liebevoll bin – selbst wenn meine Sehnsucht nach Liebe dabei riesig sein sollte.


Und doch spendet es Leben, Energie, Verbundenheit und auch Liebe, wenn wir unseren Gefühlen Raum geben und über sie sprechen können. Nur wie? Dieser Workshop richtet sich an alle Geschlechter. Basierend auf verschiedenen meditativen Übungen erlernen Sie eine simple Haltung, mit der Sie das große Feld der Emotionen sicher und (meist) souverän betreten können. Schaffen Sie damit eine neue Verbundenheit und entdecken Sie ein ganz neues Fundament der Liebe in sich!


Hier kommt eine Liste der Themen und Übungen:


 Offene Präsenz: Der Schlüssel, der alles ändert.
 Wie Sie im Geist aufmerksam und entspannt zugleich sein können.
 Wie Sie positive Emotionen trainieren und damit sogar Ihre Beziehungen verbessern können.
 Wie Sie mit negativen und schwierigen Emotionen gelassen und konstruktiv umgehen können.
 Selbstmitgefühl: Schwierige Gefühle authentisch und sicher meistern.
 Name it to tame it: Emotionale Intelligenz und Sicherheit im Umgang mit Emotionen.
 4 Regeln für positive Kommunikation.
 Über die Kunst des Fragens.
 Achtsam Zuhören.
 Achtsame Konversation.
 Empathisch Zuhören.
 Unterstützende Kommunikation: Wie Sie negatives Feedback so übermitteln können, dass es die Beziehung stärkt.
 24 universelle Charakterstärken geben Hinweise auf Werte und Sinn.
 Tipps für den Umgang mit "schwierigen Menschen".

 Vorsicht vor dem Drama-Dreieck!
 Die Rose der Erlaubnis.

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Dr. rer. nat. Andreas Lohr, Trainer, Meditationslehrer, Spiritual
Coach und Leadership Coach
70 € (10 € pro Modul)
Termine: 11.04. | 25.04. | 16.05. | 13.06. | 27.06. | 11.07. | 25.07.24
Information und Anmeldung direkt bei Dr. Andreas Lohr:
Tel. 0173 9423781, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.pp-drlohr.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.